teaser

Verbundforschung

PRIMA - Partnership for Research and Innovation in the Mediterranean Area

Budget

Für die Laufzeit des Programms (2018-2028) ist ein Gesamtbudget von fast 500 M€ vorgesehen. Davon werden 274 M€ von den zurzeit beteiligten Ländern und 220 M€ von der EU-Kommission durch das Rahmenprogramm für Forschung und Innovation (zurzeit Horizon 2020) zur Verfügung gestellt .

Ausschreibungen

PRIMA hat am 6. Februar 2018 seine erste und am 14. Dezember die zweite Ausschreibung veröffentlicht. Die Ausschreibungen sind ist in Topics unterteilt, die auf der Strategic Research and Innovation Agenda und den darin dargelegten Prioritäten der Initiative basieren und drei thematische Bereiche betreffen:

  • MANAGEMENT OF WATER - Integrated and sustainable management of water for arid and semi-arid Mediterranean areas
  • FARMING SYSTEMS - Sustainable farming systems under Mediterranean environmental constraints
  • AGRO-FOOD VALUE CHAIN - Sustainable Mediterranean agro-food value chain for regional and local development.

Die Projekte aus den Ausschreibungen werden zum Teil zentral aus Mitteln der EU-Kommission gefördert ("Call Section 1") und zum Teil dezentral aus Mitteln der jeweils beteiligten Länder ("Call Section 2"). Weitere Informationen und Details zu den Ausschreibungen sind verfügbar auf der PRIMA Webseite.

Die Ergebnisse der ersten Ausschreibung wurden am 11. Dezember 2018 veröffentlicht.

Am 4. Dezember hat das PRIMA-Sekretariat zu der zweiten Ausschreibung einen Info Day veranstaltet.