teaser

Verbundforschung

EDCTP 2 - European Developing Countries Clinical Trials Partnership

Zu den an EDCTP beteiligten Partnerländern gehören 14 europäische Mitgliedsstaaten (Deutschland, Schweden, Griechenland, Niederlande, Portugal, Luxemburg, Österreich, England, Frankreich, Belgien, Dänemark, Irland, Spanien, Italien) und zwei assoziierte Staaten (Norwegen, Schweiz), sowie 48 Länder Subsahara-Afrikas.

Die Durchführung des EDCTP Programms erfolgt durch Ausschreibungen. Anträge werden direkt an das EDCTP Executive Office in Den Haag gerichtet. Zuvor müssen aber die europäischen Partner ihre jeweilige Kofinanzierung absichern.

Budget

Für die Fortführung der "European and Developing Countries Clinical Trials Partnership" unter Horizon 2020 - nun als EDCTP 2 - werden von der Europäischen Union Finanzmittel bis zu einer Höhe von 683 Mio. EUR aus dem Budget der gesellschaftlichen Herausforderung 1 "Gesundheit, Demographischer Wandel und Wohlergehen" zur Verfügung gestellt. Die an der EDCTP 2 teilnehmenden Staaten beteiligen sich in gleicher Höhe, so dass insgesamt bis zu 1,37 Mrd. EUR für den Zeitraum 2014-20 zur Verfügung stehen.

Ausschreibungen

Die Ausschreibungsbedingungen und das Prozedere sind ähnlich zu denen in Horizon 2020. Informationen zu aktuellen Ausschreibungen finden Sie auf der entsprechenden EDCTP Auschreibungsseite.