teaser

Horizon 2020

Industrial Leadership - Arbeitsprogramme

Nanotechnologies, Advanced Materials, Biotechnology and Advanced Manufactoring and Processing - 2016/2017


Die Europäische Kommission hat am 13. Oktober 2015 das neue Arbeitsprogramm 2016 -  2017 für die Schlüsseltechnologien „Nanotechnologies, Advanced Materials, Biotechnology and Advanced  Manufacturing  and Processing“ mit einem Budgetvorschlag von 279,78 Millionen EUR für Ausschreibungen des Jahres 2016 veröffentlicht. Für die Ausschreibungen in 2017 sollen insgesamt 303,39 Millionen EUR zur Verfügung stehen.

Die Förderung dieser Schlüsselindustrien im Rahmen von Horizon 2020 soll zur führenden Rolle der europäischen Industrie im globalen Wettbewerb und zur Steigerung des Wachstums in Europa beitragen.

Ausschreibungen

Das Arbeitsprogramm umfasst folgende Aufrufe zur Einreichung von Vorschlägen:

  • Energy-efficient buildings

  • Nanotechnologies, Advanced Materials Biotechnology and Production

    • Advanced materials and nanotechnologies for high added value products and process industries

    • Green vehicles (1 Topic)

    • Advanced Materials and Nanotechnology for healthcare

    • Advanced Materials and Nanotechnology for energy applications

    • Eco-design and new sustainable business models Safety of nanotechnology-based applications and support for the development of regulation

    • Addressing generic needs in support of governance, standards, models and structuring in NMP

  • Modelling for the development of nanotechnologies and advanced materials

  • Science-based risk assessment and management of nanotechnologies, advanced materials and biotechnologies

  • Innovative and responsible governance of new and converging enabling technologies

Ausschreibungsart: Die Förderschwerpunkte setzen sich aus einzelnen Topics (Projektthemen) zusammen, die im Arbeitsprogramm detailliert beschrieben sind und in den Projektvorschlägen jeweils aufgegriffen werden müssen.

Call Topic Green Vehicles

Das Forschungsthema “NMBP-08-2016 Affordable weight reduction of high-volume vehicles and components taking into account the entire life-cyle” leistet einen Beitrag zur European Green Vehicles Initiative (EGVI) und ist in enger Zusammenarbeit mit dieser Initiative entwickelt worden. Die EGVI-Aktivitäten des Arbeitsprogramms “Smart, green and integrated transport“ werden durch diesen Topic ergänzt.

Die Forschungsthemen der aus dem NMBP Programm finanzierten Public-Private Partnerships Factories of the Future (FoF) und Sustainable Process Industry (SPIRE) finden sich im Arbeitsprogramm Teil 17 “cross-cutting actions”, das unten beschrieben ist.

Diese Aufrufe sind begleitet von weiteren Aktionen, die weiter unten beschrieben werden.

Call Energy-efficient Buildings

Antragsverfahren 2016: einstufig
Einreichungsfrist: 21.01.2016

Call Nanotechnologies, Advanced Materials, Biotechnology and Production

Antragsverfahren 2016: einstufig/zweistufig

Aufruf 14.10.2015
Einreichungsfrist einstufig: 21.01.2016
Einreichungsfrist für erste Stufe: 08.12.2015
Einreichungsfrist für zweite Stufe: 24. 05. 2016