Kooperationstelle EU der Wissenschaftsorganisationen

Aktuelles

RSS

Weißbuch zur Künstlichen Intelligenz und eine Europäische Datenstrategie

20. Feb 2020

Am 19. Februar hat die Europäische Kommission ihr Weißbuch zur Künstlichen Intelligenz sowie einen Vorschlag für eine europäische Datenstrategie vorgestellt.

Das Weißbuch zur Künstlichen Intelligenz soll einen Rahmen für die digitale Zukunft Europas bilden, die sich zwischen den beiden Eckpfeilern „Exzellenz“ und „Vertrauen“ bewegt. Es setzt sich mit vielfältigen Themen wie z.B. Cybersicherheit, digitaler Bildung und Aufbau von Infrastrukturen auseinander und skizziert Ansätze, wie der digitale Wandel fair und offen für alle gestaltet werden kann.

Die europäische Datenstrategie soll dabei helfen, Europa zum Vorreiter bei der Nutzung von Daten für eine starke Wirtschaft und zum Wohle der Gesellschaft zu machen. Dazu soll ein europäischer Datenraum geschaffen werden, der freien Datenverkehr zwischen Ländern und Sektoren erleichtert.  

Koordinierte Anstrengungen in Forschung & Innovation im Rahmen von Horizon Europe und in den Mitgliedstaaten bilden einen wichtigen Baustein zur Verwirklichung der Ziele beider vorgestellter Strategien.

Bis zum 19. Mai können sich Interessierte nun an einer öffentlichen Konsultation zum KI-Weißbuch beteiligen. Auch zur europäischen Datenstrategie kann Feedback gegeben werden.