Kooperationstelle EU der Wissenschaftsorganisationen

Aktuelles

RSS

EIT gibt Gewinner des Calls zu den Innovation Communities Manufacturing and Urban mobility bekannt

07. Dez 2018

Das Europäische Innovations- und Technologieinstitut (EIT) hat die zwei ausgewählten Teams zu den Innovation Communities EIT Manufacturing und EIT Urban Mobility bekanntgegeben.

MOBiLus, ein Konsortium bestehend aus 48 Partnern aus 15 Ländern hat das EIT Urban Mobility - Mobility for Liveable Urban Spaces gewonnen. Beteiligt Partner aus Deutschland sind Hamburg, München, TU München, NFF, Fraunhofer Gesellschaft, BMW Gruppe, Siemens, Unternehmer TUM, Volkswagen Truck & Bus.

Gewinner des EIT Manufacturing ist das Konsortium Made by Europe, bestehend aus 50 Partnern aus 17 Ländern. Beteiligte Partner aus Deutschland sind TU Braunschweig, TU Darmstadt, Bremer Institut für Produktion und Logistik, German Research Center for Artificial Intelligence, Festo, KUKA, Siemens, Stryker, Volkswagen.

Das EIT wird die beiden neuen Innovation Communities mit je einem Start-up Grant von bis zu 4 Millionen Euro unterstützen. Unter Horizon2020 kann die jährliche Finanzierung durch das EIT auf bis zu 80 Millionen Euro für die einzelnen KICs ansteigen, solange diese die erwarteten Ziele erreichen.

Weiterführende Informationen: EIT Website
EIT Urban Mobility: https://eit.europa.eu/eit-community/eit-urban-mobility
EIT Manufacturing: https://eit.europa.eu/eit-community/eit-manufacturing