Kooperationsstelle EU der Wissenschaftsorganisationen

EU-Fördercoaching

Das EU-Fördercoaching ist ein interaktiver Workshop zur europäischen Forschungsförderung mit thematischer Fokussierung auf einzelne Forschungsfelder. Es bietet den Teilnehmer/innen Beratung zur Beteiligung an Horizon 2020 und zur Positionierung in der EU-Förderlandschaft, angepasst an die jeweiligen individuellen Ausgangspositionen und Bedürfnisse.

Zielgruppe: Kleingruppen von Wissenschaftler/innen und Entscheidungsträger/innen sowie den  zuständigen Multiplikatoren/innen aus einem bestimmten Forschungsbereich (z.B. Fakultäten und Fachbereiche, universitäre und außeruniversitäre Forschungsinstitute, Forschungs- bzw. Exzellenzcluster oder Sonderforschungsbereiche).

Inhalte: Die inhaltlichen Schwerpunkte sind flexibel und werden im Vorfeld des Workshops gemeinsam abgestimmt. Die folgenden Aspekte können abgedeckt werden:

  • Identifikation geeigneter Fördermöglichkeiten innerhalb von Horizon 2020 (Fokus: Verbundforschung)
  • Ideenentwicklung zu Positionierung und Vernetzung auf europäischer Ebene
  • forschungsfeldspezifischer Einblick in den aktuellen forschungspolitischen Kontext

Dauer: halbtägig

Ort: vor Ort an der jeweiligen Einrichtung, auf Wunsch in den KoWi Büros in Brüssel oder Bonn.

Das EU-Fördercoaching ist kostenlos. KoWi ist Teil der wissenschaftlichen Selbstverwaltung.