teaser

Verbundforschung

Health...

Ausschreibungen

Die europäische Verbundforschung wird durch Arbeitsprogramme umgesetzt, in denen die zu bearbeitenden Forschungsthemen („Topics“) in den jeweiligen Horizon 2020-Programmteilen „Excellent Science“ (Forschungsinfrastrukturen, FET Proactive), „Industrial Leadership“ und „Societal Challenges“ veröffentlicht werden.

Diese Arbeitsprogramme, die normalerweise alle zwei Jahre veröffentlicht werden, beinhalten die wettbewerblichen Aufrufe zur Einreichung von Projektanträgen („call for proposals“). Neben den Ausschreibungsterminen werden darin auch weitere Bedingungen, wie etwa Budgets, Einreichfristen oder Evaluierungskriterien für die Förderfähigkeit von Anträgen beschrieben. Das letzte Arbeitsprogramm in Horizon 2020 erstreckt sich über 3 Jahre (2018-2020).

Aufgrund des disziplinübergreifenden Charakters von Forschungsbereichen und Forschungsthemen in Horizon 2020, wird Antragstellern empfohlen, auch Ausschreibungen in den Arbeitsprogrammen, die zunächst außerhalb des eigenen Faches zu liegen scheinen, genauer zu betrachten. Fragen zu Ausschreibungen und Teilnahmemöglichkeiten an Themen in mehreren Arbeitsprogrammen können gerne an die KoWi gerichtet werden. 

Aktuelle, künftige sowie geschlossene Ausschreibungen werden online im Teilnehmerportal („Participant Portal“) der Europäischen Kommission veröffentlicht. Neben den Ausschreibungen von Horizon 2020, finden Sie dort auch Ausschreibungen anderer europäischer Förderprogramme, im Gesundheitsbereich sind hier insbesondere das "3rd Health Programme" der Generaldirektion Gesundheit und Lebensmittelsicherheit zu nennen, sowie die Ausschreibungen der Innovative Medicines Initiative (IMI).