teaser

Verbundforschung

Climate Action...

Weitere Förderangebote

Zu diesen Förderangeboten bietet KoWi eine Orientierungsberatung an.

Public-Private Partnerships

Ergänzend zu den Ausschreibungen in der Societal Challenge, veröffentlicht auch die „Public Private Partnership on Sustainable Process Industry through Resource and Energy Efficiency“ (SPIRE) spezifische Aufrufe für Innovationen in Ressourcen- und Energieeffizienz für die Prozessindustrie.

Public-Public Partnerships

Zum Thema Klimawandel gibt es mehrere Initiativen zur gemeinsamen Programmplanung verschiedener Mitgliedstaaten, die jeweils Projektförderung ausschreiben:

  • Joint Programming Initiative Agriculture, Food Security and Climate Change
  • Joint Programming Initiative on Connecting Climate Knowledge for Europe
  • Joint Programming Initiative on Healthy and Productive Seas and Oceans

ERA-Nets

Bei Projekten, die als kofinanzierte Maßnahmen (co-fund actions) ausgeschrieben sind, leistet die EU einen finanziellen Beitrag zu Förderprogrammen oder Ausschreibungen anderer, zum Beispiel nationaler oder regionaler, Forschungs- und Forschungsförderorganisationen.

EIT

Die „Knowledge and Innovation Community Climate“ im Rahmen des „European Institute of Innovation and Technology“ (EIT) bringt die Aspekte Bildung, Forschung, Technologie und Unternehmertum zum Thema Klimawandel zusammen.

Weitere EU-Förderprogramme

Synergien mit anderen EU-Förderprogrammen bestehen beispielsweise mit dem LIFE Programm (2014-2020) der Generaldirektion Umwelt (DG Environment). Die beiden Teilprogramme Klima- und Umweltpolitik kofinanzieren Projekte, die sich mit Klimaschutz, Anpassung an den Klimawandel, Umwelt und Ressourceneffizienz, Biodiversität, Verwaltungspraxis und Information im Umwelt- und Klimabereich befassen sollen.

Die folgenden themenrelevanten Generaldirektionen (GD) stellen zum Teil eigene Fördermittel in Form von Ausschreibungen und Auftragsvergaben zur Verfügung: