teaser

Verbundforschung

ICT

Querschnittsaspekte

Da das Programm "Information and Communication Technologies" (ICT) einen wichtigen Beitrag zur Bewältigung gesellschaftlicher Herausforderungen wie Klimawandel, alternde Bevölkerung etc. leisten soll, ergibt sich eine enge Verzahnung mit den Societal Challenges. ICT-Themen werden in allen Societal Challenges aufgegriffen, z.B. mit folgenden Themen:

  • Health, demographic change and wellbeing: e-health, self management of health, improved diagnostics, improved surveillance, health data collection, active ageing, assisted living
  • Secure, clean and efficient energy: Smart cities; Energy efficient buildings; smart electricity grids; smart metering
  • Smart, green and integrated transport: Smart transport equipment, infrastructures and services; innovative transport management systems; safety aspects
  • Climate action, resource efficiency and raw materials: ICT for increased resource efficiency; earth observation and monitoring
  • Inclusive, innovative and reflective societies: Digital inclusion; social innovation platforms; e-government services; e-skills and e-learning; e-culture
  • Secure Societies: Cyber security; ensuring privacy and protection of  human rights on-line

Die Förderung visionärer und risikoreicher Projekte mit ICT-Bezug steht im Mittelpunkt des FET-Programms für neue und künftige Technologien im Teil "Excellent Science". Gefördert werden risikoreiche, visionäre und interdisziplinäre Projekte, die die Entwicklung von zukünftigen Technologien zum Gegenstand haben, und sowohl bottom-up (FET Open) als auch top-down (FET Proactive) ausgerichtet sind. Das FET-Programm umfasst zudem die Ausschreibungen der PPP "High Performance Computing".

Ebenfalls wird im Teilprogramm "Excellent Science" der Auf- und Ausbau sowie der Zugang zu Forschungsinfrastrukturen, insbesondere auch zu e-Infrastrukturen, gefördert.