teaser

Veranstaltungen

28. KoWi-Bundestagung zur EU-Forschungs- und Innovationsförderung

Ort:
Audimax, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
Datum:
21.06.2016 - 23.06.2016
Veranstalter:
KoWi & Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
Zielgruppe:
EU-Multiplikatoren, Vertreter/innen der Wissenschaftsverwaltungen von Bund und Ländern, Hochschulverwaltungen, Forschungs- und Fördereinrichtungen, Wirtschaft, (Nachwuchs-)Wissenschaftler/innen etc.
Sprache:
Deutsch
Veranstaltungsart:
KoWi Veranstaltung
Anmeldung:
online
Inhalt:

Die  Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg und die Kooperationsstelle EU der Wissenschaftsorganisationen (KoWi) laden ein zur 28. KoWi-Bundestagung zur EU-Forschungs- und Innovationsförderung.

Die jährliche Bundestagung bietet den rund 350 Teilnehmern/innen ein Forum für den Informations-, Meinungs- und Erfahrungsaustausch zum EU-Rahmenprogramm für Forschung und Innovation sowie Einblicke in wichtige Entwicklungen des Europäischen Forschungsraums (ERA) und Aspekte des aktuellen Rahmenprogramms Horizon 2020.

Hochrangige Repräsentanten/innen aus den europäischen Institutionen, dem Bundesministerium für Bildung und Forschung, den zuständigen Länderministerien und Forschungs- und Fördereinrichtungen stehen als Referenten/innen und Diskussionspartner/innen zur Verfügung. Die Bundestagung dient dabei auch als Plattform für Networking und informellen Austausch.

Beginn der Tagung ist am 22. Juni 2016 um 10:00 Uhr, ab 9:00 Uhr ist die Anmeldung geöffnet. Die Tagung endet am 23. Juni mit einem Mittagessen ab 14:00 Uhr.

Am Vorabend der Tagung, dem 21. Juni 2016, findet ab 19:00 Uhr ein informelles Get-Together im „Palais‘S“, Ankerstr. 3c, 06108 Halle, statt. Zum Abendempfang am Mittwoch, den 22. Juni 2016, wird ab 19:00 Uhr in die Räumlichkeiten der Nationalen Akademie der Wissenschaften Leopoldina geladen.

Es sind für die Teilnehmer/innen Zimmerkontingente in mehreren Hotels in Halle reserviert, die Buchung dieser Zimmer wird vom Stadtmarketing Halle organisiert und ist über folgendes Formular möglich. Da die Kapazität an Hotelzimmern in Halle zurzeit eingeschränkt ist, ist es ratsam Hotelzimmer möglichst frühzeitig zu buchen.

Weitere Informationen zur Lage der Örtlichkeiten und zur Freizeitgestaltung sind im Informationsblatt zu finden.

Die Anmeldung ist seit dem 31. Mai geschlossen.

Bitte beachten Sie: Das GetTogether ist bereits ausgebucht.

zurück