teaser

Horizon 2020

Forschungsinfrastrukturen

Forschungsinfrastrukturen sind eine grundlegende Voraussetzung für die Generierung neuen Wissens und ermöglichen technologische Fortschritte. Ohne die entsprechende physikalische, sowie elektronische Ausstattung ist die Durchführung von Spitzenforschung nicht möglich. Daher sind solche Forschungsinfrastrukturen von internationaler Bedeutung essentiell für die Wettbewerbsfähigkeit des Forschungsstandorts Europa.

Aus diesem Grund hat die EU die zentralen Anliegen (I) die Vernetzung bestehender Forschungsinfrastrukturen aller wissenschaftlichen Disziplinen mit ähnlichen Einrichtungen in Europa zu unterstützen, um so einen besseren Zugang von Forschern zu Infrastrukturen die nicht im eigenen Land zur Verfügung stehen zu ermöglichen. Diese europaweite Öffnung nationaler und regionaler Forschungsinfrastrukturen zur Ressourcenbündelung und Synergiebildung gilt ebenso für Wissenschaftler aus der Industrie (inklusive KMU) (II) die Realisierung neuer Forschungsinfrastrukturen von pan-europäischem Interesse entlang einer strategischen Roadmap die vom „European Strategy Forum on Research Infrastructures“ (ESFRI Roadmap) entwickelt wird zu fördern.

Das Rahmenprogramm Horizon2020 beinhaltet verschiedene Bausteine, um diese Ziele zu erreichen. Zum einen besteht ein eigener Programmbereich zu Forschungsinfrastrukturen im „Part I – Excellent Science“, der konkret die folgenden Programmteile umfasst:

I – Entwicklung der Europ. Forschungsinfrastrukturen für 2020 und darüber hinaus

  • Entwicklung neuer weltklasse Forschungsinfrastrukturen
  • Integration und Öffnung von bestehenden nationalen und regionalen Forschungsinfrastrukturen von Europ. Interesse
  • Entwicklung, Installation und Betrieb von IKT-basierten Infrastrukturen

II – Förderung des Innovationspotentials von Forschungsinfrastrukturen und deren Humankapital

III – Unterstützung der Europ. Forschungsinfrastruktur Politik und internationaler Kooperation

Zudem wird die Entwicklung der Forschungsinfrastrukturen in vielen Vorhaben der anderen Programmbereiche indirekt adressiert. Somit soll gewährleistet werden, dass exzellente für jeden europäischen Wissenschaftler verfügbare Forschungsinfrastruktur geschaffen werden, um optimale Voraussetzungen für maximalen Fortschritt und Innovation sicher zu stellen.